Packreport

Der Umweltgipfel findet jährlich statt und bietet den Teilnehmern ein hochkarätiges Programm. Die 2-tägige Veranstaltung ist in 4 Themenblöcke unterteilt und wurde wiederholt vom Regierungspräsidium Darmstadt als staatlich anerkannter Fortbildungslehrgang für Immissionsschutz / Abfall- und Gewässerschutz zertifiziert.

Packreport

3. UMWELTGIPFEL 2017
Staatlich anerkannter Fortbildungslehrgang (RP Darmstadt)
14./15. November 2017 │ Frankfurt am Main / Offenbach

Unter dem Motto „Neue Vorgaben und Perspektiven für den betrieblichen Umweltschutz“ präsentieren und diskutieren Experten aus allen Bereichen der Kreislaufwirtschaft und des Umweltschutzes über die wichtigsten Aspekte und Entwicklungen. Hochkarätige Spezialisten aus Industrie, Wissenschaft & Forschung sowie aus Ministerien und Kommunen zeigen Lösungsansätze für Ihre unternehmensstrategischen Entscheidungen und geben praxisnahe Anwendungsbeispiele.

Diskussionsforen und Networking-Areas bieten Raum für regen Austausch und Vertiefung der Themenblöcke:

  • Abfall
  • Immissionsschutz
  • Gewässerschutz
  • Energie


Ansprechpartner
Umweltgipfel

Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt

Eventmanagment & Projektteam
Heidrun Dangl (Leitung)
Tel.: +49 69 7595-2563
heidrun.dangl@dfv.de

Martina Klusak
Tel.: +49 69 7595-1228
martina.klusak@dfv.de

Martin Boeckh, Redaktionsleitung ENTSORGA-Magazin
Tel.: +49 6223 46639
entsorga@online.de

Stefan Gessenich, Umweltinstitut Offenbach
Tel.: +49 69 810679
gessenich@umweltinstitut.de