ope

OPE journal ist das internationale Fachmagazin für die Organic and Printed Electronics Industrie. Das Magazin erscheint in Kooperation mit OE-A (Organic and Printed Electronics Association) und beinhaltet aktuelle OE-A-Nachrichten.

Key-Facts Empfänger Themenpläne OE-A-Mitglieder Anzeigenpreise Ansprechpartner



Packreport

Key-Facts
Erscheinungsweise: 4 mal im Jahr
Sprache: Englisch
Verbreitung: rund 9.500 Exemplare an personalisierte Empfänger (Print und Digital)


Packreport

Empfänger

Die Empfänger vom OPE journal sind nationale und internationale Entscheidungsträger oder Experten der Branche. Jede Ausgabe von OPE journal wird personalisiert und zielgenau verbreitet:

Forschung & Entwickling 30%
Endverbraucher 21%
Rohstofflieferanten 18%
Zulieferer 18%
Maschinenbauer und ‐entwickler 13%


Packreport

Themenpläne

Jede Ausgabe von OPE journal berichtet u.a. über

Marktanalysen und Trends
aktuellen Meldungen aus der Branche
unabhängig recherchierten Marktberichten und Firmenreportagen
Berichten über neue Technologien, Methoden und Prozesse
Vor- und Hauptausgaben zu den wichtigen Messen

Die Themen befassen sich mit

Displays
Organische Photovoltaik (OPV)
Internet of Things
Wearables
Anwendungen für Automative und Healthcare
Smart Packaging
Sensoren

Download Themen- und Erscheinungsplan 2017



Packreport

OE-A-Mitglieder

Mitglieder der OE-A profitieren von der
Kooperation mit dem OPE journal:

Sie erhalten jede Ausgabe des OPE journals kostenfrei zugeschickt
(print und/oder digital im Wert von € 75,–/Jahresabonnement)

Möchten Sie Ihren veröffentlichten Artikel oder Ihre Anzeige mit
Ihren Geschäftspartnern digital teilen? Nina Pirchmoser veranlasst die gewünschte digitale Weiterleitung

Haben Sie über spannende Neuheiten zu berichten?
Martin Hirschmann berät Sie in allen redaktionellen Fragen.

OE-A Mitglieder erhalten 15 % Rabatt auf die Anzeigenschaltungen.
Nina Pirchmoser unterbreitet Ihnen gerne ein passgenaues Mediaangebot

Die dfv mediengruppe benötigt von den OE-A-Mitgliedern eine neue Registrierung, damit die kostenfreie Zusendung von OPE journal auch weiterhin gewährleistet ist.
Bitte registrieren Sie sich hier:



Packreport

Anzeigenpreise

Wir erstellen Ihnen passgenaue Marketingangebote. Crossmedial und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten – Print / Online / Veranstaltungen.
Profitieren Sie von individuellen Paketangeboten.

Download Mediamappe OPE journal 2017



Ansprechpartner
OPE journal

Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt

Salesteam
Heidrun Dangl (Gesamtleitung)
Tel.: +49 69 7595-2563
heidrun.dangl@dfv.de

Nina Pirchmoser
Tel.: +49 69 7595-1227
sales@ope-journal.com

Zentraler Anzeigenservice
Tel.: +49 69 7595-2963
Fax: +49 69 7595-2960
zad@dfv.de

Herausgeber
Franz Hermann
Tel. : +49 40 30712170
publisher@ope-journal.com

Redaktion
Martin Hirschmann
Tel. : +49 69 7595-1546
martin.hirschmann@ope-journal.com